Profilschalung
Alle Downloads zur Profilschalung finden Sie unter:
Nur das perfekte System zählt!
• das richtige Aussenprofil (in unserem Hobelwerk produziert) fachgerecht auf die
  richtige Unterkonstruktion montiert
• die wasserabstossende Oberflächenbehandlung (in unserem Lackierwerk werkseitig behandelt)
• die rostfreie Verschraubung (Holz-Fix–Systeme)

1. Das richtige Aussenprofil - horizontal oder vertikal in Fichte, Lärche oder Douglasie
• Stülpschalungen konisch sägeroh oder geschliffen mit Tropfnase
• Rhomboidschalungen sägeroh oder geschliffen
• Deckleistenschalungen sägeroh oder geschliffen
• Chaletfastäfer oder Chaletschalungen mit Hohlkehle
• Gefälzte Schalungen und viele mehr!

2. Die wasserabstossende Oberflächenbehandlung mit Perl Color in 2000 Farbtönen oder ASS ALU möglich
Ihre Holzfassade ist der Nässe ausgesetzt, und Sonne und Regen geben Ihrer Holzverkleidung arg zu schaffen. Während das Wasser bei herkömmlichen Holzschutzmitteln in die Oberfläche eindringen kann, lassen Aqua-Stop Systeme (ASS ALU, Perl Color farbig sowie Aqua-Stop und WoodCare farblos) das Wasser abperlen. Denn Aqua-Stop Systeme vernetzen sich chemisch mit dem Untergrund. So übersteht Ihre Fläche Nässe und Kälte scheinbar mühelos. Wir lasieren Ihre Schalung zweimal werkseitig mit dem offenporigen matten Perl Color ganz nach Ihren Farbwünschen (rund 3000 Farbtöne sind möglich - RAL, NCS und viele mehr), mit dem ebenfalls offenporigen ASS ALU oder farblos mit SunCare/WoodCare. Ihr Handwerker montiert Ihre Schalung und behandelt die Wetterseiten nach der Montage mit dem farblosen Aqua-Stop.

3. Die rostfreie Verschraubung
Mit der Verschraubung Ihrer Holzverschalung setzt Ihr Handwerker den letzten Akzent auf Ihr gelungenes Bauwerk. Denn die schönste Holzfassade verliert ihre Wirkung, wenn in die durch die Nägel verursachten Risse Wasser einfliessen kann, oder die rostenden Nägel ihre unschönen Spuren hinterlassen. Unsere Holz-Fix® Selbstbohrschrauben wurden speziell für die sichere Befestigung von Fassadenschalungen entwickelt. Sie werden aus Edelstahl angefertigt. Das gelegentliche Abdrehen der Köpfe gehört damit der Vergangenheit an. Der Edelstahl-Arcodor ermöglicht den perfekten Rostschutz für Aussenanwendungen. So erhalten Sie auf Ihre Holz-Fix® Bohrschraube Arcodor eine Rostschutzgarantie. Bekanntlich löst sich Eisenoxyd beim Schrauben. Dadurch entstehen die gefürchteten schwarzen „Schnäuze“. Die zusätzliche Arcodor-Legierung verhindert den Kontakt zwischen Eisen und Holz. Die Fräsrippen unterstützen die optimale Versenkung des Schraubenkopfes ohne Holzausrisse. Die spezielle Bohrspitze verunmöglicht selbst in Randzonen das Spalten des Holzes. Die Verschraubung mit Holz-Fix® Selbstbohrschrauben hebt sich in der Stabilität deutlich von anderen Befestigungsmethoden ab. Einzelne Bretter können bei Bedarf jederzeit einfach ausgewechselt werden.

Haben Sie weitere Fragen? Wir beraten Sie sehr gerne!